Angebote zu "Erste" (75 Treffer)

Scholl Fußpflege Fußcremes & -bäder Fuss Balsam...
Topseller
2,99 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Unter den Zusätzen, die für Fußcremes & -bäder zum Einsatz kommen, nimmt Papaya eine besondere Stellung ein. Als tropische Frucht besitzt sie ein hohes Vermögen, Wasser zu binden und kontinuierlich wieder abzugeben. Aus diesem Grund bildet sie einen beliebten Inhaltsstoff für Produkte, die zur Pflege trockener oder stark beanspruchter Haut konzipiert sind.Auch der renommierte Hersteller Schollhat seine Fußpflege-Serie um eine entsprechend angereicherte Creme ergänzt. Der feuchtigkeitsspendende Fuss Balsam Papaya versorgt die Haut mit natürlichem Mandelöl, pflegendem Panthenol und fruchtig-frisch duftendem Pflanzenextrakt. Seine lang anhaltende Wirkung entfaltet sich bereits nach der ersten Anwendung, so dass der Fuss Balsam Papaya von Anfang an die perfekte Ergänzung zur täglichen Fußpflege bildet. Überall einsetzbarDa das Produkt zu jener Auswahl der Fußcremes & -bäder zählt, die nicht fetten und sehr schnell einziehen, eignet sich der Scholl Fuss Balsam Papaya auch zur schnellen Pflege zwischendurch.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Kombinierter Eintritt ins Puzzling World
14,32 € *
ggf. zzgl. Versand

Genießen Sie diese berühmte, einzigartige Sehenswürdigkeit, die seit 1973 die Menschen aller Altersstufen fasziniert, die gerne an einem unterhaltsamen, herausfordernden und sensorischen Erlebnis teilhaben wollen. Probieren Sie das erste 3-D-Labyrinth der Welt und das große Puzzle Café aus, wo Sie sich an den vielen Kopfnüssen auf den Tischen versuchen können. Alles fördert die Problemlösung und ist gleichzeitig unterhaltsam.Ihr Gehirn ist nicht verwirrt? - Besuchen Sie die fünf Illusionsräume mit Hologrammen, verfolgenden Gesichtern und einem schrumpfenden Zimmer und einem, wo Skulpturen der Physik trotzen und einen weiteren, wo Objekte nach oben schweben. Ihre Vorstellung von Realität wird getestet werden! Warten Sie nur, bis Sie die Bäder sehen, wo noch mehr visuelle Tricks auf Sie warten.Dies ist ein absolutes Muss für jede Reiseroute und befindet sich 2 km nördlich von Wanaka an der Autobahn.

Anbieter: Viator – Ein Trip...
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Scholl Fußpflege Fußcremes & -bäder Trockene Ha...
Highlight
5,68 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Trockene Haut an den Füßen kann eine Reihe von Ursachen haben. Mit der Scholl Trockene Haut Repair Creme aus der Kategorie Fußcremes & -bäder können Sie trockenen, rissigen Füßen intensive Feuchtigkeit spenden. Die Fußpflege mit Deep Hydrate-Formulierung schenkt der Haut ab der ersten Anwendung eine Extraportion Feuchtigkeit und sorgt für weiche, glatte Füße. Die nicht fettende Textur mit Urea zieht schnell in die Haut ein und sorgt für eine lang anhaltende Hydratation. Bei einer regelmäßigen Anwendung der Fußpflege kann außerdem der Hornhautbildung vorgebeugt werden.Anwendungstipps zur Scholl Trockene Haut Repair CremeDie Fußcremes & -bäder Fußpflege ist ideal für die tägliche Anwendung geeignet und sollte einmal pro Tag auf die sauberen, trockenen Füße aufgetragen werden. Massieren Sie die Creme sanft in die Haut ein und behandeln Sie insbesondere die Hautstellen, die sich trocken anfühlen. Optimale Resultate erzielen Sie, wenn die Fußcreme regelmäßig angewendet wird.Beachten Sie, dass Sie die Repair Creme nicht auf verletzte Haut austragen, und vermeiden Sie den Kontakt mit den Augen.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Reclam UB 03602 Heine.Bäder von Lucca
5,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/1998, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Bäder von Lucca / Die Stadt Lucca, Redaktion: Matt, Peter von, Autor: Heine, Heinrich, Verlag: Reclam Philipp Jun. // Reclam, Philipp, jun. Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Deutsche Belletristik // erste Hälfte 19. Jahrhundert // 1800 bis 1850 n. Chr // Unterrichtsmaterial, Rubrik: Belletristik // Romane, Erzählungen, Seiten: 184, Reihe: Reclam Universal-Bibliothek (Nr. 3602), Gewicht: 93 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Badewannensitz
Angebot
10,99 € *
zzgl. 1,95 € Versand

Mit dem Badewanneneinsatz von LUMA babycare liegen Babys sicher und komfortabel in der Badewanne. Badewannensitz von LUMA babycare robuster Kunststoff Der anatomisch geformte Einsatz lässt sich einfach in der Wanne befestigen. In den ersten Wochen nach der Geburt ist das Baden des Babys besonders aufregend - der Wanneneinsatz bietet dabei maximale Sicherheit. Die Eltern haben beide Hände für den Badespaß oder die Babypflege frei. Durch die runden Formen ist der Sitz leicht zu reinigen.

Anbieter: baby-walz
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Kneippen
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sebastian Kneipps Gesundheitslehre umfasst fünf Säulen: Wasser, Ernährung, Kräuter, Lebensordnung und Bewegung. Dieser moderne Familienratgeber bietet zahlreiche praktische Anwendungen nach Kneipp für den Alltag.Aus dem Inhalt:Wasser: Güsse, Wickel, Bäder, InhalationenErnährung: Tipps & RezepteKräuter: Wirkung & ZubereitungsformenLebensordnung: Entspannung & SpiritualitätBewegung: GesundheitsaspektePlus: Hausmittelapotheke, Beschwerden- lexikon, Erste-Hilfe-Maßnahmen

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Badespielzeug Geschenkset
Highlight
12,99 € *
zzgl. 1,95 € Versand

Das Badespielzeug-Geschenkset von Fillikid sorgt für jede Menge Spaß beim Planschen. Badespielzeug von Fillikid mit zusammensteckbaren Spielförmchen, Gießkanne und Wassermühle einfache Befestigung durch Saugknöpfe ab 6 Monaten aus Kunststoff gefertigt Da schlagen die Herzen kleiner Wasserratten höher – das Geschenkset von Fillikid bietet beim Baden großen Spielspaß. Verschiedene zusammensteckbare Förmchen mit Abtropfsieb laden zum Entdecken ein. Mit der Gießkanne unternimmt das Kind erste Gieß- und Schüttversuche. Die Wassermühle kann mit der Kanne befüllt werden. Das Wasserrad setzt sich in Bewegung und das Wasser landet im kleinen Schiffsbauch. Das lustige Spielzeug ist aus Kunststoff gefertigt.

Anbieter: baby-walz
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Kneippen
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sebastian Kneipps Gesundheitslehre umfasst fünf Säulen: Wasser, Ernährung, Kräuter, Lebensordnung und Bewegung. Dieser moderne Familienratgeber bietet zahlreiche praktische Anwendungen nach Kneipp für den Alltag.Aus dem Inhalt:Wasser: Güsse, Wickel, Bäder, InhalationenErnährung: Tipps & RezepteKräuter: Wirkung & ZubereitungsformenLebensordnung: Entspannung & SpiritualitätBewegung: GesundheitsaspektePlus: Hausmittelapotheke, Beschwerden- lexikon, Erste-Hilfe-Maßnahmen

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
17-tlg. Badeset mit Geschenkverpackung
Beliebt
45,99 € *
zzgl. 1,95 € Versand

Das 17-teilige Bade-Set von WÖRNER samt Geschenkverpackung eignet sich optimal als Überraschung zur Geburt. Set bestehend aus 3 Waschtüchern, 2 Kapuzen-Badetüchern, 4 Waschhandschuhen, 1 Badethermometer, 6 Spritztieren, 1 Bürste, inklusive Geschenkverpackung Waschtücher 32(L) x 30,5(B) cm Waschhandschuhe 15,5(L) x 21(B) cm, mit Aufhänger Kapuzen-Badetücher 80(L) x 80(B) cm, mit eingefassten Kanten, eine Variante mit Applikation Bürste mit weichen Borsten aus Ziegenhaar Thermometer-Messbereich 0 bis 50 °C alle Textilien aus Baumwoll-Frottee Mit dem Set von WÖRNER können die Kleinen ausgiebiges Baden und Planschen in der Wanne genießen. Drei Waschtücher und vier Waschhandschuhe widmen sich der Körperpflege, während sechs lustige Spritztiere für Spaß, Spiel und Ablenkung zuständig sind. Das praktische Thermometer gibt zuverlässig über die Wassertemperatur Auskunft, sodass es der Nachwuchs stets angenehm warm hat. Nach dem Bad laden zwei Kapuzen-Badetücher zum Hineinkuscheln ein. Aus softem Baumwoll-Frottee gefertigt nehmen sie die Feuchtigkeit schnell auf und halten wohlig warm. Die weiche Bürste aus Ziegenhaar eignet sich hervorragend zur Pflege der ersten Haare.

Anbieter: baby-walz
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Kelvin LED F Tischleuchten Flos
408,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Kelvin LED F Die Kelvin LED F ist ein moderner Klassiker des Designers Antonio Citterio. Die Kelvin LED F von Flos besteht aus Fußteil einem schwenkbaren Kopf und Pantograph-Arm. Die Kelvin LED ist in weiß schwarz oder anthrazit lieferbar. Stehleuchte. Kopfteil aus druckgegossenem Aluminium Diffusor aus PC. Netzgerät mit Stecker Basisgehäuse aus spritzgegossenem PC Gegengewicht aus trenngeschliffenem Eisen und mittels Kataphorese lackiert. Schwenkkopf. ON/OFF-Schalter mit dreistufiger Soft-Touch-Technologie. Basis mittels Sicherheitsstück vom Lampenkorpus getrennt. Der kreative Kopf hinter der Kelvin LED F Stehleuchte ist der Designer "Antonio Citterio" Antonio Citterio wurde 1950 im italienischen Meda geboren. Er eröffnete 1972 sein eigenes Studio und schloss 1975 sein Architekturstudium am Polytechnikum Mailand ab. Von 1987 bis 1996 entwarf er mit Terry Dawn als Partner Gebäude in Europa und Japan. 2000 gründeten Citterio und Patricia Viel ein interdisziplinäres Studio für Architektur Innenarchitektur und Grafikdesign. Das Studio ist international tätig und entwickelt komplexe langfristige Projekte wobei es auf ein qualifiziertes Netzwerk spezialisierter Berater zurückgreift und heisst jetzt «Antonio Citterio Patricia Viel». Von 2006 bis 2016 war Citterio Professor an der Accademia di Architettura dell’ Università della Svizzera Italiana in Mendrisio. Antonio Citterio arbeitet im Bereich des Industriedesigns mit Unternehmen wie Arclinea B&B Italia Kartell und Vitra. Zu seinen Auszeichnungen gehören unter anderem der Compasso d’Oro 1979 1987 und 1994. 2002 wählte ihn die Zeitschrift „Architektur & Wohnen“ (Hamburg) zum „Designer des Jahres“. 2008 ernannte ihn die «Royal Society for the Encouragement of Arts Manufactures & Commerce» in London zum «Royal Designer for Industry». Zu Citterios Entwürfen zählen unter anderem Sitzmöbel Regale Türgriffe Betten Kücheneinrichtungen komplette Bäder und die Kelvin LED F Stehleuchte. Seit 2001 entwirft er Bäderwelten für Axor/Hansgrohe AG. Er ist seit 2007 Mitglied des Italienischen Rats für Design. Hersteller der Kelvin LED F Stehleuchte ist die Firma "Flos" aus Italien Flos als einen langjährigen Pionier des italienischen Designs und Hersteller der Kelvin LED F Stehleuchte. 1960 - eine gute Idee Die Anfänge von Flos ("Blume" auf Lateinisch) entstanden aus einer genialen Idee: Objekte zu schaffen angefangen mit einer Glühbirne die sowohl den italienischen Markt als auch die ausländischen Märkte verändern würde. Dino Gavina und die kleine Eisenkeil-Manufaktur in Meran haben bereits Möbel neben Designmeistern wie Achille und Pier Giacomo Castiglioni Afra und Tobia Scarpa entworfen. Aber in den frühen 60ern war Gavina überzeugt dass die Zeit gekommen war neue Lampen zu entwickeln. Mit der gleichen Technologie - in den USA erdacht und in Eisenkeil getestet - verwendete Cocoon die Gebrüder Castiglioni und das Duo Scarpa begann mit der Kreation von Lampen wie dem Taraxacum oder dem Fantasma mit vielen weiteren schönen und überraschenden Lampen. Und so erfand Flos vom ersten Tag an die Idee der künstlichen Beleuchtung bereits neu. 1972 - Vom MoMA zur Welt Im Jahr 1972 war die Ausstellung "Italy The New Domestic Landscape" im New Yorker MoMA - dem wichtigsten Museum für zeitgenössische Kunst in Amerika - ein Phänomen von beispielloser Popularität das die Kultur der Kunst und der Industrie feierte. Flos wurde in der Ausstellung mit mehreren Stücken - insbesondere von den Gebrüdern Castiglioni - präsentiert und festigte die Marke als internationales Avantgarde-Unternehmen. Von diesem Moment an ging die Entwicklung und Popularität des Unternehmens Hand in Hand. Zwischen den 70er und 80er Jahren erweiterten sie ihre Produktion um neue Einrichtungen ihren Markt mit Niederlassungen im Ausland und ihren Produktkatalog (der die Übernahme von dell'Arteluce durch Gino Sarfatti beinhaltete). 2000 - Von einem Jahrtausend zum nächsten Unter Piero Gandinis Management konzentrierte sich Flos auf die Harmonie zwischen ikonischen Formen Handwerkskunst und Massenproduktionstechnologie. Der entscheidende Schritt zur Veränderung war jedoch die Erkenntnis dass zeitgenössische Objekte eine Ausdrucksform sein können mit so vielen stilistischen Interpretationen wie es Sprachen auf der Welt gibt. Und so hat Piero Gandini die vielversprechendsten Talente des internationalen Designs angesprochen: Vom "futuristischen" Stil des Australiers Marc Newson (mit seiner Helice Lamp 1993) über den englischen Prophet des minimalistischen Designs Jasper Morrison bis hin zu Konstantin Grcic raffinierter und vielseitiger deutscher Designer. Als Flos mit dem Tod des großen Gründers Sergio Gandini in das neue Jahrtausend eintrat hatten sie sich bereits als gut ausgerüstete Industrie für die Herausforderungen der Globalisierung etabliert. 2005 - Avantgarde und der Zeitgenosse Für Piero Gandini bedeutete die Entwicklung einer neuen Flos-Identität den Mut zu radikalen Entscheidungen. Den Ansturm von LEDs im Bereich der Beleuchtung anzugehen war der erste Schritt in einer zweiten Produktionsrevolution die er Anfang der 2000er Jahre mit der Übernahme von Federic Martinez 'Firma Antares begann. Dies führte zur Entwicklung von Flos Architectural Lighting - für professionelle Beleuchtung für großflächige Bereiche und öffentliche Räume. Piero entdeckte neue Designer und setzte sie an die Arbeit um eine Lichtarchitektur mit den modernsten Technologien zu schaffen. Dieselben Technologien wurden benutzt um Kunstwerke wie "Ohhh !!!" und "Ahhh !!!" Skulpturenlampen in Baccarat Crystal von Starck zu schaffen belebt mit einigen "Truisms" der Amerikanerin Jenny Holzer (die kritischen Aussagen gegen den Konsumismus) Werte - ein Widerspruch wie sie auf luxuriösen begehrenswerten Objekten eingraviert waren. Und so begann mit dieser Kombination aus Kunst und Technologie eine Produktion die über die üblichen Konventionen hinausgehen würde - für eine abenteuerliche Reise ohne Umweg. 2017 - Ein Beleuchtungs-Manifest "Heute müssen wir wie nie zuvor die Synthese von Emotionen Technologie Poesie Bedürfnissen Botschaften ästhetischen und politischen Werten finden. Es verändert nicht nur die Technik sondern auch die Gesellschaft selbst und unser Verhalten sowohl öffentlich als auch privat. Wir müssen über unsere Fähigkeiten und Vorstellungskraft hinausgehen um das Leben der Menschen zu verbessern ... mit der gleichen Poesie wie das Licht in der uralten Flamme eines Lagerfeuers unter den Sternen. "Wie Piero Gandini erklärt. Wenn die Zukunft jetzt ist was wird künstliche Beleuchtung von morgen sein? In der Vision von Flos gibt es und wird es immer völlig neue Arten von Beleuchtung geben. Neue die mit einer radikalen bahnbrechenden Haltung studiert entwickelt und produziert werden müssen und immer noch mit der kulturellen Strenge auf der Flos gegründet wurde in Einklang gebracht werden. Alle Beleuchtungsumgebungen müssen so gestaltet sein beginnend mit dem Haus mit der Home Division. Die Kollektion 2017 ist ein Paradebeispiel dafür dass die Architekten Designer und Design-Künstler die Ikonen von morgen geschaffen haben indem sie Beleuchtungskörper als Skulpturen herstellen Formakte ausgleichen Spiele spielen. Die Linie Flos Architectural umfasst eine breitere Umweltvision die den Arbeitsplatz die Unterhaltung und sogar die Nicht-Orte des Massenkonsums umfasst. Flos Outdoor konzentriert sich auf Naturräume wie Gärten Parks und Landschaften. Philippe Starck sagt: "Es gibt keinen Unterschied zwischen künstlichem und natürlichem Licht. Es ist nur eine Frage der Übertragung - Ionen und Photonen bleiben gleich. "

Anbieter: designwebstore
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Badespielzeug ABC Badeschildkröte
Topseller
8,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Die kleine Schildkröte schwimmt und spritzt dabei eine kleine Wasserfontäne aus ihrem Panzer. Das ideale Spielzeug für die Badewanne! Mit ihrem abgerundeten Design ist sie auch gut für kleine Kinderhände zu handhaben. Die ABC Badeschildkröte von Simba ist für Kinder ab 12 Monaten geeignet. ABC Badeschildkröte von Simba ab 12 Monaten schwimmt und spritzt Batterien 3x 1,5 V R03 sind nicht enthalten Spielerisch werden erste Lernziele erreicht, Formen und Strukturen entdeckt sowie Koordinationsmuster geschult. Die ABC Badeschildkröte garantiert jede Menge Spaß in der Badewanne!

Anbieter: baby-walz
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Mini Kelvin LED Tischleuchten Flos
188,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Mini Kelvin LED Die von Antonio Citterio entworfene Tischleuchte von Flos mit Kopfstück aus druckgegossenem Aluminium Diffusor aus fotograviertem Methacrylat mit aluminisiertem Rahmen hat ein Netzgerät mit Stecker und eine Basis aus druckgegossenem Zamak. Schwenkkopf. ON/OFF-Schalter mit Soft-Touch-Technologie und Einstellung des Lichtstroms mit zwei Intensitäten (100 % - 50 % - 0 %). Netzgerät mit Stecker und austauschbarem Anschluss. Der kreative Kopf hinter der Mini Kelvin LED Tischleuchte ist der Designer "Antonio Citterio" Antonio Citterio wurde 1950 im italienischen Meda geboren. Er eröffnete 1972 sein eigenes Studio und schloss 1975 sein Architekturstudium am Polytechnikum Mailand ab. Von 1987 bis 1996 entwarf er mit Terry Dawn als Partner Gebäude in Europa und Japan. 2000 gründeten Citterio und Patricia Viel ein interdisziplinäres Studio für Architektur Innenarchitektur und Grafikdesign. Das Studio ist international tätig und entwickelt komplexe langfristige Projekte wobei es auf ein qualifiziertes Netzwerk spezialisierter Berater zurückgreift und heisst jetzt «Antonio Citterio Patricia Viel». Von 2006 bis 2016 war Citterio Professor an der Accademia di Architettura dell’ Università della Svizzera Italiana in Mendrisio. Antonio Citterio arbeitet im Bereich des Industriedesigns mit Unternehmen wie Arclinea B&B Italia Kartell und Vitra. Zu seinen Auszeichnungen gehören unter anderem der Compasso d’Oro 1979 1987 und 1994. 2002 wählte ihn die Zeitschrift „Architektur & Wohnen“ (Hamburg) zum „Designer des Jahres“. 2008 ernannte ihn die «Royal Society for the Encouragement of Arts Manufactures & Commerce» in London zum «Royal Designer for Industry». Zu Citterios Entwürfen zählen unter anderem Sitzmöbel Regale Türgriffe Betten Kücheneinrichtungen komplette Bäder und die Mini Kelvin LED Tischleuchte. Seit 2001 entwirft er Bäderwelten für Axor/Hansgrohe AG. Er ist seit 2007 Mitglied des Italienischen Rats für Design. Hersteller der Mini Kelvin LED Tischleuchte ist die Firma "Flos" aus Italien Flos als einen langjährigen Pionier des italienischen Designs und Hersteller der Mini Kelvin LED Tischleuchte. 1960 - eine gute Idee Die Anfänge von Flos ("Blume" auf Lateinisch) entstanden aus einer genialen Idee: Objekte zu schaffen angefangen mit einer Glühbirne die sowohl den italienischen Markt als auch die ausländischen Märkte verändern würde. Dino Gavina und die kleine Eisenkeil-Manufaktur in Meran haben bereits Möbel neben Designmeistern wie Achille und Pier Giacomo Castiglioni Afra und Tobia Scarpa entworfen. Aber in den frühen 60ern war Gavina überzeugt dass die Zeit gekommen war neue Lampen zu entwickeln. Mit der gleichen Technologie - in den USA erdacht und in Eisenkeil getestet - verwendete Cocoon die Gebrüder Castiglioni und das Duo Scarpa begann mit der Kreation von Lampen wie dem Taraxacum oder dem Fantasma mit vielen weiteren schönen und überraschenden Lampen. Und so erfand Flos vom ersten Tag an die Idee der künstlichen Beleuchtung bereits neu. 1972 - Vom MoMA zur Welt Im Jahr 1972 war die Ausstellung "Italy The New Domestic Landscape" im New Yorker MoMA - dem wichtigsten Museum für zeitgenössische Kunst in Amerika - ein Phänomen von beispielloser Popularität das die Kultur der Kunst und der Industrie feierte. Flos wurde in der Ausstellung mit mehreren Stücken - insbesondere von den Gebrüdern Castiglioni - präsentiert und festigte die Marke als internationales Avantgarde-Unternehmen. Von diesem Moment an ging die Entwicklung und Popularität des Unternehmens Hand in Hand. Zwischen den 70er und 80er Jahren erweiterten sie ihre Produktion um neue Einrichtungen ihren Markt mit Niederlassungen im Ausland und ihren Produktkatalog (der die Übernahme von dell'Arteluce durch Gino Sarfatti beinhaltete). 2000 - Von einem Jahrtausend zum nächsten Unter Piero Gandinis Management konzentrierte sich Flos auf die Harmonie zwischen ikonischen Formen Handwerkskunst und Massenproduktionstechnologie. Der entscheidende Schritt zur Veränderung war jedoch die Erkenntnis dass zeitgenössische Objekte eine Ausdrucksform sein können mit so vielen stilistischen Interpretationen wie es Sprachen auf der Welt gibt. Und so hat Piero Gandini die vielversprechendsten Talente des internationalen Designs angesprochen: Vom "futuristischen" Stil des Australiers Marc Newson (mit seiner Helice Lamp 1993) über den englischen Prophet des minimalistischen Designs Jasper Morrison bis hin zu Konstantin Grcic raffinierter und vielseitiger deutscher Designer. Als Flos mit dem Tod des großen Gründers Sergio Gandini in das neue Jahrtausend eintrat hatten sie sich bereits als gut ausgerüstete Industrie für die Herausforderungen der Globalisierung etabliert. 2005 - Avantgarde und der Zeitgenosse Für Piero Gandini bedeutete die Entwicklung einer neuen Flos-Identität den Mut zu radikalen Entscheidungen. Den Ansturm von LEDs im Bereich der Beleuchtung anzugehen war der erste Schritt in einer zweiten Produktionsrevolution die er Anfang der 2000er Jahre mit der Übernahme von Federic Martinez 'Firma Antares begann. Dies führte zur Entwicklung von Flos Architectural Lighting - für professionelle Beleuchtung für großflächige Bereiche und öffentliche Räume. Piero entdeckte neue Designer und setzte sie an die Arbeit um eine Lichtarchitektur mit den modernsten Technologien zu schaffen. Dieselben Technologien wurden benutzt um Kunstwerke wie "Ohhh !!!" und "Ahhh !!!" Skulpturenlampen in Baccarat Crystal von Starck zu schaffen belebt mit einigen "Truisms" der Amerikanerin Jenny Holzer (die kritischen Aussagen gegen den Konsumismus) Werte - ein Widerspruch wie sie auf luxuriösen begehrenswerten Objekten eingraviert waren. Und so begann mit dieser Kombination aus Kunst und Technologie eine Produktion die über die üblichen Konventionen hinausgehen würde - für eine abenteuerliche Reise ohne Umweg. 2017 - Ein Beleuchtungs-Manifest "Heute müssen wir wie nie zuvor die Synthese von Emotionen Technologie Poesie Bedürfnissen Botschaften ästhetischen und politischen Werten finden. Es verändert nicht nur die Technik sondern auch die Gesellschaft selbst und unser Verhalten sowohl öffentlich als auch privat. Wir müssen über unsere Fähigkeiten und Vorstellungskraft hinausgehen um das Leben der Menschen zu verbessern ... mit der gleichen Poesie wie das Licht in der uralten Flamme eines Lagerfeuers unter den Sternen. "Wie Piero Gandini erklärt. Wenn die Zukunft jetzt ist was wird künstliche Beleuchtung von morgen sein? In der Vision von Flos gibt es und wird es immer völlig neue Arten von Beleuchtung geben. Neue die mit einer radikalen bahnbrechenden Haltung studiert entwickelt und produziert werden müssen und immer noch mit der kulturellen Strenge auf der Flos gegründet wurde in Einklang gebracht werden. Alle Beleuchtungsumgebungen müssen so gestaltet sein beginnend mit dem Haus mit der Home Division. Die Kollektion 2017 ist ein Paradebeispiel dafür dass die Architekten Designer und Design-Künstler die Ikonen von morgen geschaffen haben indem sie Beleuchtungskörper als Skulpturen herstellen Formakte ausgleichen Spiele spielen. Die Linie Flos Architectural umfasst eine breitere Umweltvision die den Arbeitsplatz die Unterhaltung und sogar die Nicht-Orte des Massenkonsums umfasst. Flos Outdoor konzentriert sich auf Naturräume wie Gärten Parks und Landschaften. Philippe Starck sagt: "Es gibt keinen Unterschied zwischen künstlichem und natürlichem Licht. Es ist nur eine Frage der Übertragung - Ionen und Photonen bleiben gleich. "

Anbieter: designwebstore
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Kiehl Verodur-satina Hochleistungs-Dispersion, ...
Aktuell
63,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Eigenschaften Seidenmatt auftrocknende Kunststoffdispersion zum Schutz von Bodenbelägen in Bereichen, in denen begehsichere, matt glänzende Belagsoberflächen gefordert werden, wie z. B. in Altenheimen. Durch die hohe Füllkraft erhalten auch alte, ausgelaugte Bodenflächen mit wenigen Aufträgen wieder eine einwandfreie Optik. Die spezielle Formulierung erlaubt einen ersten Auftrag der Beschichtung nach kurzer Trocknungszeit der Beläge. Hierbei wird ein Gleitreibungsbeiwert gemäß DIN 18032 Teil 2 zwischen 0,4 und 0,6 ? erzielt (geprüft beim FMPA Baden-Württemberg, Otto-Graf-Institut). Verodur-satina erfüllt damit die Anforderungen im Sporthallenbereich. Produktzusammensetzung Kunststoffdispersionen, harte Polyethylenwachse, wasserlösliche Lösungsmittel, Netzharze. pH-Wert (Konzentrat): ca. 8 Anwendungsbereich Auf wasserbeständigen, grundgereinigten Bodenbelägen wie z. B. PVC, Gummi, Linoleum, saugfähigem Natur- und Kunststein etc. anwendbar. Bei Belägen mit PU- oder

Anbieter: hygi
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Ontherocks Licht Flos
351,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Ontherocks Ontherocks ist eine von Antonio Citterio entworfene sachliche und effektive Wandleuchte aus Opalglas in der sich ein Lichtfilter mit einem lichtlenkenden Belag befindet. Direkt/indirekt und zum Teil diffus abstrahlende Wandleuchte von Flos. Leuchtenkörper aus transparentem glas. Interner Diffusor ausopal glas. Die Wandhalterung ist aus weiß matt pulverlackiertem Aluminiumdruckguß und enthält sowohl die Wandbefestigungsvorrichtung als auch die elektrischen Geräte. Der kreative Kopf hinter der Ontherocks Wandleuchte ist der Designer "Antonio Citterio" Antonio Citterio wurde 1950 im italienischen Meda geboren. Er eröffnete 1972 sein eigenes Studio und schloss 1975 sein Architekturstudium am Polytechnikum Mailand ab. Von 1987 bis 1996 entwarf er mit Terry Dawn als Partner Gebäude in Europa und Japan. 2000 gründeten Citterio und Patricia Viel ein interdisziplinäres Studio für Architektur Innenarchitektur und Grafikdesign. Das Studio ist international tätig und entwickelt komplexe langfristige Projekte wobei es auf ein qualifiziertes Netzwerk spezialisierter Berater zurückgreift und heisst jetzt «Antonio Citterio Patricia Viel». Von 2006 bis 2016 war Citterio Professor an der Accademia di Architettura dell’ Università della Svizzera Italiana in Mendrisio. Antonio Citterio arbeitet im Bereich des Industriedesigns mit Unternehmen wie Arclinea B&B Italia Kartell und Vitra. Zu seinen Auszeichnungen gehören unter anderem der Compasso d’Oro 1979 1987 und 1994. 2002 wählte ihn die Zeitschrift „Architektur & Wohnen“ (Hamburg) zum „Designer des Jahres“. 2008 ernannte ihn die «Royal Society for the Encouragement of Arts Manufactures & Commerce» in London zum «Royal Designer for Industry». Zu Citterios Entwürfen zählen unter anderem Sitzmöbel Regale Türgriffe Betten Kücheneinrichtungen komplette Bäder und die Ontherocks Wandleuchte. Seit 2001 entwirft er Bäderwelten für Axor/Hansgrohe AG. Er ist seit 2007 Mitglied des Italienischen Rats für Design. Hersteller der Ontherocks Wandleuchte ist die Firma "Flos" aus Italien Flos als einen langjährigen Pionier des italienischen Designs und Hersteller der Ontherocks Wandleuchte. 1960 - eine gute Idee Die Anfänge von Flos ("Blume" auf Lateinisch) entstanden aus einer genialen Idee: Objekte zu schaffen angefangen mit einer Glühbirne die sowohl den italienischen Markt als auch die ausländischen Märkte verändern würde. Dino Gavina und die kleine Eisenkeil-Manufaktur in Meran haben bereits Möbel neben Designmeistern wie Achille und Pier Giacomo Castiglioni Afra und Tobia Scarpa entworfen. Aber in den frühen 60ern war Gavina überzeugt dass die Zeit gekommen war neue Lampen zu entwickeln. Mit der gleichen Technologie - in den USA erdacht und in Eisenkeil getestet - verwendete Cocoon die Gebrüder Castiglioni und das Duo Scarpa begann mit der Kreation von Lampen wie dem Taraxacum oder dem Fantasma mit vielen weiteren schönen und überraschenden Lampen. Und so erfand Flos vom ersten Tag an die Idee der künstlichen Beleuchtung bereits neu. 1972 - Vom MoMA zur Welt Im Jahr 1972 war die Ausstellung "Italy The New Domestic Landscape" im New Yorker MoMA - dem wichtigsten Museum für zeitgenössische Kunst in Amerika - ein Phänomen von beispielloser Popularität das die Kultur der Kunst und der Industrie feierte. Flos wurde in der Ausstellung mit mehreren Stücken - insbesondere von den Gebrüdern Castiglioni - präsentiert und festigte die Marke als internationales Avantgarde-Unternehmen. Von diesem Moment an ging die Entwicklung und Popularität des Unternehmens Hand in Hand. Zwischen den 70er und 80er Jahren erweiterten sie ihre Produktion um neue Einrichtungen ihren Markt mit Niederlassungen im Ausland und ihren Produktkatalog (der die Übernahme von dell'Arteluce durch Gino Sarfatti beinhaltete). 2000 - Von einem Jahrtausend zum nächsten Unter Piero Gandinis Management konzentrierte sich Flos auf die Harmonie zwischen ikonischen Formen Handwerkskunst und Massenproduktionstechnologie. Der entscheidende Schritt zur Veränderung war jedoch die Erkenntnis dass zeitgenössische Objekte eine Ausdrucksform sein können mit so vielen stilistischen Interpretationen wie es Sprachen auf der Welt gibt. Und so hat Piero Gandini die vielversprechendsten Talente des internationalen Designs angesprochen: Vom "futuristischen" Stil des Australiers Marc Newson (mit seiner Helice Lamp 1993) über den englischen Prophet des minimalistischen Designs Jasper Morrison bis hin zu Konstantin Grcic raffinierter und vielseitiger deutscher Designer. Als Flos mit dem Tod des großen Gründers Sergio Gandini in das neue Jahrtausend eintrat hatten sie sich bereits als gut ausgerüstete Industrie für die Herausforderungen der Globalisierung etabliert. 2005 - Avantgarde und der Zeitgenosse Für Piero Gandini bedeutete die Entwicklung einer neuen Flos-Identität den Mut zu radikalen Entscheidungen. Den Ansturm von LEDs im Bereich der Beleuchtung anzugehen war der erste Schritt in einer zweiten Produktionsrevolution die er Anfang der 2000er Jahre mit der Übernahme von Federic Martinez 'Firma Antares begann. Dies führte zur Entwicklung von Flos Architectural Lighting - für professionelle Beleuchtung für großflächige Bereiche und öffentliche Räume. Piero entdeckte neue Designer und setzte sie an die Arbeit um eine Lichtarchitektur mit den modernsten Technologien zu schaffen. Dieselben Technologien wurden benutzt um Kunstwerke wie "Ohhh !!!" und "Ahhh !!!" Skulpturenlampen in Baccarat Crystal von Starck zu schaffen belebt mit einigen "Truisms" der Amerikanerin Jenny Holzer (die kritischen Aussagen gegen den Konsumismus) Werte - ein Widerspruch wie sie auf luxuriösen begehrenswerten Objekten eingraviert waren. Und so begann mit dieser Kombination aus Kunst und Technologie eine Produktion die über die üblichen Konventionen hinausgehen würde - für eine abenteuerliche Reise ohne Umweg. 2017 - Ein Beleuchtungs-Manifest "Heute müssen wir wie nie zuvor die Synthese von Emotionen Technologie Poesie Bedürfnissen Botschaften ästhetischen und politischen Werten finden. Es verändert nicht nur die Technik sondern auch die Gesellschaft selbst und unser Verhalten sowohl öffentlich als auch privat. Wir müssen über unsere Fähigkeiten und Vorstellungskraft hinausgehen um das Leben der Menschen zu verbessern ... mit der gleichen Poesie wie das Licht in der uralten Flamme eines Lagerfeuers unter den Sternen. "Wie Piero Gandini erklärt. Wenn die Zukunft jetzt ist was wird künstliche Beleuchtung von morgen sein? In der Vision von Flos gibt es und wird es immer völlig neue Arten von Beleuchtung geben. Neue die mit einer radikalen bahnbrechenden Haltung studiert entwickelt und produziert werden müssen und immer noch mit der kulturellen Strenge auf der Flos gegründet wurde in Einklang gebracht werden. Alle Beleuchtungsumgebungen müssen so gestaltet sein beginnend mit dem Haus mit der Home Division. Die Kollektion 2017 ist ein Paradebeispiel dafür dass die Architekten Designer und Design-Künstler die Ikonen von morgen geschaffen haben indem sie Beleuchtungskörper als Skulpturen herstellen Formakte ausgleichen Spiele spielen. Die Linie Flos Architectural umfasst eine breitere Umweltvision die den Arbeitsplatz die Unterhaltung und sogar die Nicht-Orte des Massenkonsums umfasst. Flos Outdoor konzentriert sich auf Naturräume wie Gärten Parks und Landschaften. Philippe Starck sagt: "Es gibt keinen Unterschied zwischen künstlichem und natürlichem Licht. Es ist nur eine Frage der Übertragung - Ionen und Photonen bleiben gleich. "

Anbieter: designwebstore
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Schulte Alexa Style 2.0 Drehtür + Seitenwand Ko...
Bestseller
749,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Dekor-Sonderedition der Alexa Style 2.0 Drehtür mit Seitenwand und Duschwanne punktet auf den ersten Blick mit dem eleganten, sandgestrahlten Dekor ""Liane"". Die teilgerahmte, 5 mm starke Drehtür aus Sicherheitsglas (ESG) sowie die zugehörige Seitenwand zeichnen sich außerdem durch ihren schönen Glanz aus, der sich positiv auf Ihr ganzes Bad auswirken wird. Auch kleine Bäder wirken durch großflächige Gläser geräumig. Entscheiden Sie sich für diesen Artikel und erfreuen Sie sich jeden Tag an seiner exklusiven Optik. ""Maß: 80 x 192 cm Duschwannengröße 800 x 800 mm inkl. fixil-Beschichtung Profilfarbe: alunatur 5 mm Sicherheitsglas Glas: Dekor Liane Einstiegsbreite 695 mm teilgerahmt mit Heb-Senk-Mechanismus Griff Knopf Tür nach Außen zu Öffnen inklusive Stabilisationsbügel Höhe mit Stabilisationsbügel 1954 mm Anschlag und Montage der Seitenwand rechts oder links möglich Markenablauf, Schürze und höhenverstellbare Standfüße separat bestellbar

Anbieter: Globus Baumarkt
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Kelvin LED mit Tischklemme Tischleuchten Flos
332,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Kelvin LED mit Tischklemme Die mit einem red dot ausgezeichnete Tischleuchte Kelvin LED ist ein moderner Klassiker des Designers Antonio Citterio. Sie ist in verschiedenen Ausführungen lieferbar. Die Kelvin LED von Flos besteht aus einer Tischklemme einem schwenkbaren Schirm und doppeltem Pantograph-Arm. Der On/Off-Schalter ist elektronisch und mit optischem Betrieb ausgerüstet der im Leuchtenkopf untergebracht ist. Die Kelvin LED ist in weiß schwarz chrom oder anthrazit lieferbar. Tischlampe mit direktem Licht doppeltem Pantograph-Arm und verstellbarem Kopf. Körper aus gegossener Aluminiumlegierung Außenkopf aus Aluminiumguss mit spritzgegossenem Streukörper aus Methacrylat. TISCHKLEMME aus stranggepresster Aluminium gearbeitet CNC flüssiglackiert. Die Struktur wird aus einem Quadratstrang fliessgepresster Aluminiumlegierung (12 x 12 mm) gewonnen mechanisch gebildet um die Lagerung und das Gleiten der Kompensationsfedern aus Inox-Stahl und der spritzgegossenen Gleitschuhe aus Acetalharz in ihrem Inneren zu ermöglichen. Die äußeren Verbindungsstangen sind aus einem Stahldraht mit 3 mm Durchmesser. Der kreative Kopf hinter der Kelvin LED Tischleuchte mit Tischklemme ist der Designer "Antonio Citterio" Antonio Citterio wurde 1950 im italienischen Meda geboren. Er eröffnete 1972 sein eigenes Studio und schloss 1975 sein Architekturstudium am Polytechnikum Mailand ab. Von 1987 bis 1996 entwarf er mit Terry Dawn als Partner Gebäude in Europa und Japan. 2000 gründeten Citterio und Patricia Viel ein interdisziplinäres Studio für Architektur Innenarchitektur und Grafikdesign. Das Studio ist international tätig und entwickelt komplexe langfristige Projekte wobei es auf ein qualifiziertes Netzwerk spezialisierter Berater zurückgreift und heisst jetzt «Antonio Citterio Patricia Viel». Von 2006 bis 2016 war Citterio Professor an der Accademia di Architettura dell’ Università della Svizzera Italiana in Mendrisio. Antonio Citterio arbeitet im Bereich des Industriedesigns mit Unternehmen wie Arclinea B&B Italia Kartell und Vitra. Zu seinen Auszeichnungen gehören unter anderem der Compasso d’Oro 1979 1987 und 1994. 2002 wählte ihn die Zeitschrift „Architektur & Wohnen“ (Hamburg) zum „Designer des Jahres“. 2008 ernannte ihn die «Royal Society for the Encouragement of Arts Manufactures & Commerce» in London zum «Royal Designer for Industry». Zu Citterios Entwürfen zählen unter anderem Sitzmöbel Regale Türgriffe Betten Kücheneinrichtungen komplette Bäder und die Kelvin LED Tischleuchte mit Tischklemme. Seit 2001 entwirft er Bäderwelten für Axor/Hansgrohe AG. Er ist seit 2007 Mitglied des Italienischen Rats für Design. Hersteller der Kelvin LED Tischleuchte mit Tischklemme ist die Firma "Flos" aus Italien Flos als einen langjährigen Pionier des italienischen Designs und Hersteller der Kelvin LED Tischleuchte mit Tischklemme. 1960 - eine gute Idee Die Anfänge von Flos ("Blume" auf Lateinisch) entstanden aus einer genialen Idee: Objekte zu schaffen angefangen mit einer Glühbirne die sowohl den italienischen Markt als auch die ausländischen Märkte verändern würde. Dino Gavina und die kleine Eisenkeil-Manufaktur in Meran haben bereits Möbel neben Designmeistern wie Achille und Pier Giacomo Castiglioni Afra und Tobia Scarpa entworfen. Aber in den frühen 60ern war Gavina überzeugt dass die Zeit gekommen war neue Lampen zu entwickeln. Mit der gleichen Technologie - in den USA erdacht und in Eisenkeil getestet - verwendete Cocoon die Gebrüder Castiglioni und das Duo Scarpa begann mit der Kreation von Lampen wie dem Taraxacum oder dem Fantasma mit vielen weiteren schönen und überraschenden Lampen. Und so erfand Flos vom ersten Tag an die Idee der künstlichen Beleuchtung bereits neu. 1972 - Vom MoMA zur Welt Im Jahr 1972 war die Ausstellung "Italy The New Domestic Landscape" im New Yorker MoMA - dem wichtigsten Museum für zeitgenössische Kunst in Amerika - ein Phänomen von beispielloser Popularität das die Kultur der Kunst und der Industrie feierte. Flos wurde in der Ausstellung mit mehreren Stücken - insbesondere von den Gebrüdern Castiglioni - präsentiert und festigte die Marke als internationales Avantgarde-Unternehmen. Von diesem Moment an ging die Entwicklung und Popularität des Unternehmens Hand in Hand. Zwischen den 70er und 80er Jahren erweiterten sie ihre Produktion um neue Einrichtungen ihren Markt mit Niederlassungen im Ausland und ihren Produktkatalog (der die Übernahme von dell'Arteluce durch Gino Sarfatti beinhaltete). 2000 - Von einem Jahrtausend zum nächsten Unter Piero Gandinis Management konzentrierte sich Flos auf die Harmonie zwischen ikonischen Formen Handwerkskunst und Massenproduktionstechnologie. Der entscheidende Schritt zur Veränderung war jedoch die Erkenntnis dass zeitgenössische Objekte eine Ausdrucksform sein können mit so vielen stilistischen Interpretationen wie es Sprachen auf der Welt gibt. Und so hat Piero Gandini die vielversprechendsten Talente des internationalen Designs angesprochen: Vom "futuristischen" Stil des Australiers Marc Newson (mit seiner Helice Lamp 1993) über den englischen Prophet des minimalistischen Designs Jasper Morrison bis hin zu Konstantin Grcic raffinierter und vielseitiger deutscher Designer. Als Flos mit dem Tod des großen Gründers Sergio Gandini in das neue Jahrtausend eintrat hatten sie sich bereits als gut ausgerüstete Industrie für die Herausforderungen der Globalisierung etabliert. 2005 - Avantgarde und der Zeitgenosse Für Piero Gandini bedeutete die Entwicklung einer neuen Flos-Identität den Mut zu radikalen Entscheidungen. Den Ansturm von LEDs im Bereich der Beleuchtung anzugehen war der erste Schritt in einer zweiten Produktionsrevolution die er Anfang der 2000er Jahre mit der Übernahme von Federic Martinez 'Firma Antares begann. Dies führte zur Entwicklung von Flos Architectural Lighting - für professionelle Beleuchtung für großflächige Bereiche und öffentliche Räume. Piero entdeckte neue Designer und setzte sie an die Arbeit um eine Lichtarchitektur mit den modernsten Technologien zu schaffen. Dieselben Technologien wurden benutzt um Kunstwerke wie "Ohhh !!!" und "Ahhh !!!" Skulpturenlampen in Baccarat Crystal von Starck zu schaffen belebt mit einigen "Truisms" der Amerikanerin Jenny Holzer (die kritischen Aussagen gegen den Konsumismus) Werte - ein Widerspruch wie sie auf luxuriösen begehrenswerten Objekten eingraviert waren. Und so begann mit dieser Kombination aus Kunst und Technologie eine Produktion die über die üblichen Konventionen hinausgehen würde - für eine abenteuerliche Reise ohne Umweg. 2017 - Ein Beleuchtungs-Manifest "Heute müssen wir wie nie zuvor die Synthese von Emotionen Technologie Poesie Bedürfnissen Botschaften ästhetischen und politischen Werten finden. Es verändert nicht nur die Technik sondern auch die Gesellschaft selbst und unser Verhalten sowohl öffentlich als auch privat. Wir müssen über unsere Fähigkeiten und Vorstellungskraft hinausgehen um das Leben der Menschen zu verbessern ... mit der gleichen Poesie wie das Licht in der uralten Flamme eines Lagerfeuers unter den Sternen. "Wie Piero Gandini erklärt. Wenn die Zukunft jetzt ist was wird künstliche Beleuchtung von morgen sein? In der Vision von Flos gibt es und wird es immer völlig neue Arten von Beleuchtung geben. Neue die mit einer radikalen bahnbrechenden Haltung studiert entwickelt und produziert werden müssen und immer noch mit der kulturellen Strenge auf der Flos gegründet wurde in Einklang gebracht werden. Alle Beleuchtungsumgebungen müssen so gestaltet sein beginnend mit dem Haus mit der Home Division. Die Kollektion 2017 ist ein Paradebeispiel dafür dass die Architekten Designer und Design-Künstler die Ikonen von morgen geschaffen haben indem sie Beleuchtungskörper als Skulpturen herstellen Formakte ausgleichen Spiele spielen. Die Linie Flos Architectural umfasst eine breitere Umweltvision die den Arbeitsplatz die Unterhaltung und sogar die Nicht-Orte des Massenkonsums umfasst. Flos Outdoor konzentriert sich auf Naturräume wie Gärten Parks und Landschaften. Philippe Starck sagt: "Es gibt keinen Unterschied zwischen künstlichem und natürlichem Licht. Es ist nur eine Frage der Übertragung - Ionen und Photonen bleiben gleich. "

Anbieter: designwebstore
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Geschenk-Set Sophie + Schnuller/Zahnungshilfe S...
Empfehlung
22,99 € *
zzgl. 1,95 € Versand

Als Begrüßung und Glücksbringer zur Geburt ist Sophie die niedliche Giraffe von SOPHIE LA GIRAFE ein echter Klassiker. Der weiche Schnuller vermindert Zahnungsschmerz. Bade- und Spielfigur in Giraffenform regt die Sinne des Babys an leicht zu greifen Maße: 19(L) x 10(B) x 3(H) cm mit Lebensmittelfarbe bemalt mit feuchtem Tuch abwischbar extra weicher Schnuller/Zahnungshilfe kann Gaumen des Babys stärken und Zahnungsschmerz lindern reiner Naturkautschuk Wer kennt sie nicht? Fast jedes Baby hat diese Giraffe einmal geschenkt bekommen. Sie ist ein Klassiker durch und durch. Als Begrüßung des Neubürgers oder als Glücksbringer zur Geburt ist Sophie von SOPHIE LA GIRAFE in den ersten Lebensmonaten unentbehrlich. Sie hat lange Beine und einen langen Hals. Da kann das Baby mit Spaß greifen oder auch daran nuckeln, sie wild herumschlenkern, knautschen, drücken und mit ihr spielen. Die Giraffe ist mit unbedenklicher Lebensmittelfarbe bemalt. Der extra softe Schnuller überbrückt die Zeit, wenn die ersten Zähnchen wachsen. Der Gaumen des Babys wird gestärkt und das weiche Material mit den verschiedenen Strukturen erleichtert das Zubeißen. Hinweis Details und Farben des Inhalts können unterschiedlich ausfallen.

Anbieter: baby-walz
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Kelvin LED Tischleuchten Flos
332,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Kelvin LED Die mit einem red dot ausgezeichnete Tischleuchte Kelvin ist ein moderner Klassiker des Designers Antonio Citterio. Sie ist in verschiedenen Ausführungen lieferbar. Die Kelvin LED von Flos besteht aus Fußteil einem schwenkbaren Schirm und doppeltem Pantograph-Arm. Der On/Off-Schalter ist elektronisch und mit optischem Betrieb ausgerüstet der im Leuchtenkopf untergebracht ist. Die Kelvin LED ist in weiß schwarz chrom oder anthrazit lieferbar. Tischlampe mit direktem Licht doppeltem Pantograph-Arm und verstellbarem Kopf. Körper aus gegossener Aluminiumlegierung Außenkopf aus Aluminiumguss mit spritzgegossenem Streukörper aus Methacrylat. Außenbeschichtung der BASIS aus ABS. Die Struktur wird aus einem Quadratstrang fliessgepresster Aluminiumlegierung (12 x 12 mm) gewonnen mechanisch gebildet um die Lagerung und das Gleiten der Kompensationsfedern aus Inox-Stahl und der spritzgegossenen Gleitschuhe aus Acetalharz in ihrem Inneren zu ermöglichen. Die äußeren Verbindungsstangen sind aus einem Stahldraht mit 3 mm Durchmesser. Der kreative Kopf hinter der Kelvin LED Tischleuchte ist der Designer "Antonio Citterio" Antonio Citterio wurde 1950 im italienischen Meda geboren. Er eröffnete 1972 sein eigenes Studio und schloss 1975 sein Architekturstudium am Polytechnikum Mailand ab. Von 1987 bis 1996 entwarf er mit Terry Dawn als Partner Gebäude in Europa und Japan. 2000 gründeten Citterio und Patricia Viel ein interdisziplinäres Studio für Architektur Innenarchitektur und Grafikdesign. Das Studio ist international tätig und entwickelt komplexe langfristige Projekte wobei es auf ein qualifiziertes Netzwerk spezialisierter Berater zurückgreift und heisst jetzt «Antonio Citterio Patricia Viel». Von 2006 bis 2016 war Citterio Professor an der Accademia di Architettura dell’ Università della Svizzera Italiana in Mendrisio. Antonio Citterio arbeitet im Bereich des Industriedesigns mit Unternehmen wie Arclinea B&B Italia Kartell und Vitra. Zu seinen Auszeichnungen gehören unter anderem der Compasso d’Oro 1979 1987 und 1994. 2002 wählte ihn die Zeitschrift „Architektur & Wohnen“ (Hamburg) zum „Designer des Jahres“. 2008 ernannte ihn die «Royal Society for the Encouragement of Arts Manufactures & Commerce» in London zum «Royal Designer for Industry». Zu Citterios Entwürfen zählen unter anderem Sitzmöbel Regale Türgriffe Betten Kücheneinrichtungen komplette Bäder und die Kelvin LED Tischleuchte. Seit 2001 entwirft er Bäderwelten für Axor/Hansgrohe AG. Er ist seit 2007 Mitglied des Italienischen Rats für Design. Hersteller der Kelvin LED Tischleuchte ist die Firma "Flos" aus Italien Flos als einen langjährigen Pionier des italienischen Designs und Hersteller der Kelvin LED Tischleuchte. 1960 - eine gute Idee Die Anfänge von Flos ("Blume" auf Lateinisch) entstanden aus einer genialen Idee: Objekte zu schaffen angefangen mit einer Glühbirne die sowohl den italienischen Markt als auch die ausländischen Märkte verändern würde. Dino Gavina und die kleine Eisenkeil-Manufaktur in Meran haben bereits Möbel neben Designmeistern wie Achille und Pier Giacomo Castiglioni Afra und Tobia Scarpa entworfen. Aber in den frühen 60ern war Gavina überzeugt dass die Zeit gekommen war neue Lampen zu entwickeln. Mit der gleichen Technologie - in den USA erdacht und in Eisenkeil getestet - verwendete Cocoon die Gebrüder Castiglioni und das Duo Scarpa begann mit der Kreation von Lampen wie dem Taraxacum oder dem Fantasma mit vielen weiteren schönen und überraschenden Lampen. Und so erfand Flos vom ersten Tag an die Idee der künstlichen Beleuchtung bereits neu. 1972 - Vom MoMA zur Welt Im Jahr 1972 war die Ausstellung "Italy The New Domestic Landscape" im New Yorker MoMA - dem wichtigsten Museum für zeitgenössische Kunst in Amerika - ein Phänomen von beispielloser Popularität das die Kultur der Kunst und der Industrie feierte. Flos wurde in der Ausstellung mit mehreren Stücken - insbesondere von den Gebrüdern Castiglioni - präsentiert und festigte die Marke als internationales Avantgarde-Unternehmen. Von diesem Moment an ging die Entwicklung und Popularität des Unternehmens Hand in Hand. Zwischen den 70er und 80er Jahren erweiterten sie ihre Produktion um neue Einrichtungen ihren Markt mit Niederlassungen im Ausland und ihren Produktkatalog (der die Übernahme von dell'Arteluce durch Gino Sarfatti beinhaltete). 2000 - Von einem Jahrtausend zum nächsten Unter Piero Gandinis Management konzentrierte sich Flos auf die Harmonie zwischen ikonischen Formen Handwerkskunst und Massenproduktionstechnologie. Der entscheidende Schritt zur Veränderung war jedoch die Erkenntnis dass zeitgenössische Objekte eine Ausdrucksform sein können mit so vielen stilistischen Interpretationen wie es Sprachen auf der Welt gibt. Und so hat Piero Gandini die vielversprechendsten Talente des internationalen Designs angesprochen: Vom "futuristischen" Stil des Australiers Marc Newson (mit seiner Helice Lamp 1993) über den englischen Prophet des minimalistischen Designs Jasper Morrison bis hin zu Konstantin Grcic raffinierter und vielseitiger deutscher Designer. Als Flos mit dem Tod des großen Gründers Sergio Gandini in das neue Jahrtausend eintrat hatten sie sich bereits als gut ausgerüstete Industrie für die Herausforderungen der Globalisierung etabliert. 2005 - Avantgarde und der Zeitgenosse Für Piero Gandini bedeutete die Entwicklung einer neuen Flos-Identität den Mut zu radikalen Entscheidungen. Den Ansturm von LEDs im Bereich der Beleuchtung anzugehen war der erste Schritt in einer zweiten Produktionsrevolution die er Anfang der 2000er Jahre mit der Übernahme von Federic Martinez 'Firma Antares begann. Dies führte zur Entwicklung von Flos Architectural Lighting - für professionelle Beleuchtung für großflächige Bereiche und öffentliche Räume. Piero entdeckte neue Designer und setzte sie an die Arbeit um eine Lichtarchitektur mit den modernsten Technologien zu schaffen. Dieselben Technologien wurden benutzt um Kunstwerke wie "Ohhh !!!" und "Ahhh !!!" Skulpturenlampen in Baccarat Crystal von Starck zu schaffen belebt mit einigen "Truisms" der Amerikanerin Jenny Holzer (die kritischen Aussagen gegen den Konsumismus) Werte - ein Widerspruch wie sie auf luxuriösen begehrenswerten Objekten eingraviert waren. Und so begann mit dieser Kombination aus Kunst und Technologie eine Produktion die über die üblichen Konventionen hinausgehen würde - für eine abenteuerliche Reise ohne Umweg. 2017 - Ein Beleuchtungs-Manifest "Heute müssen wir wie nie zuvor die Synthese von Emotionen Technologie Poesie Bedürfnissen Botschaften ästhetischen und politischen Werten finden. Es verändert nicht nur die Technik sondern auch die Gesellschaft selbst und unser Verhalten sowohl öffentlich als auch privat. Wir müssen über unsere Fähigkeiten und Vorstellungskraft hinausgehen um das Leben der Menschen zu verbessern ... mit der gleichen Poesie wie das Licht in der uralten Flamme eines Lagerfeuers unter den Sternen. "Wie Piero Gandini erklärt. Wenn die Zukunft jetzt ist was wird künstliche Beleuchtung von morgen sein? In der Vision von Flos gibt es und wird es immer völlig neue Arten von Beleuchtung geben. Neue die mit einer radikalen bahnbrechenden Haltung studiert entwickelt und produziert werden müssen und immer noch mit der kulturellen Strenge auf der Flos gegründet wurde in Einklang gebracht werden. Alle Beleuchtungsumgebungen müssen so gestaltet sein beginnend mit dem Haus mit der Home Division. Die Kollektion 2017 ist ein Paradebeispiel dafür dass die Architekten Designer und Design-Künstler die Ikonen von morgen geschaffen haben indem sie Beleuchtungskörper als Skulpturen herstellen Formakte ausgleichen Spiele spielen. Die Linie Flos Architectural umfasst eine breitere Umweltvision die den Arbeitsplatz die Unterhaltung und sogar die Nicht-Orte des Massenkonsums umfasst. Flos Outdoor konzentriert sich auf Naturräume wie Gärten Parks und Landschaften. Philippe Starck sagt: "Es gibt keinen Unterschied zwischen künstlichem und natürlichem Licht. Es ist nur eine Frage der Übertragung - Ionen und Photonen bleiben gleich. "

Anbieter: designwebstore
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Schulte Alexa Style 2.0 Drehtür + Seitenwand Ko...
Beliebt
749,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Dekor-Sonderedition der Alexa Style 2.0 Drehtür mit Seitenwand und Duschwanne punktet auf den ersten Blick mit dem eleganten, sandgestrahlten Dekor ""Liane"". Die teilgerahmte, 5 mm starke Drehtür aus Sicherheitsglas (ESG) sowie die zugehörige Seitenwand zeichnen sich außerdem durch ihren schönen Glanz aus, der sich positiv auf Ihr ganzes Bad auswirken wird. Auch kleine Bäder wirken durch großflächige Gläser geräumig. Entscheiden Sie sich für diesen Artikel und erfreuen Sie sich jeden Tag an seiner exklusiven Optik. ""Maß: 90 x 192 cm Duschwannengröße 900 x 900 mm inkl. fixil-Beschichtung Profilfarbe: alunatur 5 mm Sicherheitsglas Glas: Dekor Liane Einstiegsbreite 795 mm teilgerahmt mit Heb-Senk-Mechanismus Griff Knopf Tür nach Außen zu Öffnen inklusive Stabilisationsbügel Höhe mit Stabilisationsbügel 1954 mm Anschlag und Montage der Seitenwand rechts oder links möglich Markenablauf, Schürze und höhenverstellbare Standfüße separat bestellbar

Anbieter: Globus Baumarkt
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot